Lerntipps

Forum Member
Poster
Beiträge: 1
Registriert: 04.05.2020, 12:45

Lerntipps

Beitragvon Forum Member » 27.07.2021, 09:25

Hier ein paar Lerntipps für die Mech 1 VO Prüfung

Graphisch:
- Graphische Beispiele sind in der Regel gut um Punkte zu holen: Beim lernen bevor man drauf loszeichnet die Angabe GENAU lesen und überlegen bevor man zu zeichnen beginnt. Beim Üben ist es hilfreich mit Farben zu arbeiten, weil man sonst schnell die Übersicht verliert bei all den Bleistift Linien
- Es gibt nur Begrenzt Übungsmaterial für Graphische Beispiele, also sollte man wirklich versuchen alle zu verstehen. Wenn man ein paar wirklich Verstanden hat, kann man so gut wie bei jedem Graphischen Beispiel solide 5-6 Punkte holen (Tendenz steigend)!

Rechenbeispiele:
-Man sollte Vorbereitet sein, dass alles kommen kann also kein Thema auslassen.

-Trägheitsmomente sind meist einfache Punkte, daher diese besonders gut Üben!
Protipp_1: die meisten CAD Programm haben eine Funktion um Trägheitsmomente zu berechnen, wodurch ihr beim Lernen bzw. Üben sofort Überprüfen könnt ob das Beispiel richtig ist oder nicht!
Protipp_2: Geometrisches Verständnis kann wirklich sehr hilfreich sein bei manchen Konturen! Die meisten Flächen die heftig aussehen lassen sich durch Kreise und Vierecke lösen man muss diese nur Erkennen!

Bei allen anderen Themen kann ich nur empfehlen wirklich viel zu Üben und auch unter Zeitdruck zu Üben um einfach schneller und sicherer beim Rechnen zu werden.
Bei der schriftlichen Prüfung sind die Theoriefragen relativ einfach und sie Wiederholen sich oft (PFLICHT Punkte), dazu gibt es auf der Cloud einen Fragenkatalog der in der Regel ausreicht.

Bei der mündlichen Prüfung wird genauer Nachgefragt bei der Theorie, dort ist es aber wichtig die Zusammenhänge zu erklären und ggf Herleitungen zu können (Biegelinie), bzw. werden dort Sachen gefragt die bei der schriftlichen Prüfung eher selten kommen (z.B. Spannungs-Dehnungs-Diagramm).

Abschließend kann ich nur wärmstens empfehlen sich wirklich stark mit der Theorie auseinanderzusetzen, weil wenn man die versteht tut man sich bei vielen Rechenbeispielem wesentlich leichter, weil man im vorhinein bereits gewisse Zusammenhänge erkennen kann! Wenn man die Theorie nicht kann und sich nur aufs Rechnen verlässt kann man Glück haben mit einer "einfacheren" Prüfung oder eben nicht.

Und zu guter Letzt wünsch ich allen denen das was vielleicht bringt viel durchhaltevermögen und Glück für die Prüfung

Zurück zu „309.024 VO Mechanik 1 für Verfahrenstechniker“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron